Das Warum

Bildungsreformen sind schwer umzusetzen. Sie bedürfen nicht nur der Mitwirkung des Staates, der Bildungsbehörden, der Forschungszentren in Universitäten, der Lehr- und Lernbeteiligten, der Eltern, sondern auch derjenigen Akademien, die eine fundierte Expertise in dem Bereich besitzen.
Der Staat übernimmt fast allein, manchmal mit der Unterstützung von Forschungszentren, die Reflexion über ein solches Projekt und seine praktische Umsetzung. Privatakademien, die sich gezielt mit Fragen der Umsetzung einer Bildungsreform oder der Schulentwicklungsvisionen auseinandersetzen, sind selten.
Die Ergebnisse der Steuerung von Schulentwicklung zur Verbesserung der Dienst- und Unterrichtsqualität verbreiten oft Unsicherheit und Misstrauen. Die Begleitung der Schulen für die Implementierung solcher Ergebnisse bleibt meistens auf der Strecke, weil die staatlichen Schulämter selbst mit dieser Aufgabe überlastet sind.

An dieser Stelle setzen wir an:
Schulen brauchen externe Partner, mit denen sie für die Konzeption, die Umsetzung sowie die Kontrolle ihres Schulentwicklungsprozesses sorgen und an die sie sich jederzeit vertrauensvoll richten können.
Auch ist die Ausbildung zur Curriculumentwicklung in den Universitäten, Studienseminaren, Lehramtseinrichtungen oder pädagogischen Schulen noch nicht verankert. In den Schulen gibt es kaum Fortbildungsangebote für Lehrer zu dieser Frage. Für die meisten herangehenden Lehrer und Fachlehrer bleibt die curriculare Arbeit, die Lehrbuchentwicklung bzw. -analyse ein Buch mit sieben Siegeln.
Die Integrationsarbeit, die in Deutschland im Grunde genommen noch in den Kinderschuhen steckt, bedarf einer Betreuung der Jugend und der Menschen mit Migrationshintergrund, der Expertise und Mitwirkung von Beratungsakademien in Privatträgerschaft. Aufklärungsmaßnamen, die von solchen Strukturen auch mit Hilfe von Professionellen mit Migrationshintergrund vermittelt werden, kommen besser an und geben den Betroffenen ein Stück Selbstsicherheit, Selbstvertrauen und Vertrauen an andere Mitbürger & Behörden.